Banner
Startseite > Blog > Inhalt

Bamboo Flooring Installationstipps

Jun 25, 2018

Die Installation von Bambusböden ist im Grunde die gleiche wie die von Holzboden. Für die Besitzer ist der Hauptgrund für die Wahl des Bambusbodens, Geld zu sparen. Der Bambusbodenbelag kann seine Installation mit der Hälfte der Kosten seiner eigenen Operation abschließen. Dies kann ein einfacher Wochenendplan sein.

Bamboo Flooring  (5).jpg

Grundlegende Erklärung

Stellen Sie vor der Verlegung eines Fußbodens sicher, dass die Baustelle und der Boden den Anforderungen entsprechen. Vor der Installation von Bambusparkett müssen folgende Schritte beachtet werden:

1, Reinigung: Reinigen Sie den Boden, keine Krümel, Wachs, Farbe, Klebstoffe und so weiter.

Entfernen Sie alte Nägel oder Luftnägel vom vorherigen Boden.

2, trocken: Der Boden bleibt das ganze Jahr trocken und flach.

Alle Arbeiten im Zusammenhang mit Wasser oder Feuchtigkeit müssen vor der Installation von Bambusparkett beendet werden. Die Raumtemperatur ist 60-70 Grad Fahrenheit, die Luftfeuchtigkeit liegt bei 40-60%

Wenn der Boden nass und uneben ist, wird es beim Gehen auf dem Boden zu Lärm kommen.

Klebstoffe sollten nicht direkt auf den Boden gelegt werden, um keine Verschmutzung zu verursachen.

3, muss der Boden in den Installationsbereich für mindestens 24-72 Stunden platziert werden, so dass der Boden an die Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Raumes anpassen.

Nicht direkt auf den Zementboden oder in die Nähe der Außenwand stellen.

4, legen Sie den Boden nach dem visuellen Sinn. Je nach Farbe und Textur verbessert das Layout die Schönheit des Bodens.

Legen Sie die Qualitäten, Farben, Farben, Qualität und Mängel jedes Bodens fest.

Dinge, die Aufmerksamkeit brauchen

Beim Kauf werden zusätzliche 5% zum tatsächlichen Bereich als Zuschlag hinzugefügt.

In jedem neuen Projekt oder Dekorationsprojekt sollte der Bambusboden die endgültige Installation sein. Zur gleichen Zeit, stellen Sie sicher, es in Übereinstimmung mit der Installationsanleitung der Fabrik zu installieren, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen.

Installationswerkzeug

Maßband, Handsäge (Elektrosäge), Schlagstock (Bodenbeschläge), Holz- oder Kunststoffdichtung, Brechstange oder Zugstange, Hammer, Tusche, Bleistift.

Genagelte Installation

Sie benötigen auch die Anwendung der Nagelpistole und Nagelwerkzeuge für Hartholz.

Klebrige Installation

Sie brauchen auch zuverlässige Bodenkleber, Schlammmesser

Suspensionspflasterung

Sie benötigen auch Filmdichtungen, Kleber, Polyethylenband oder Gewebeband.

Anweisungen vor der Installation

Um den Boden geeignet zu machen, sollte die Türrahmenschichtung geschnitten oder geschnitten werden.

Wegen der Ausdehnung der Stämme in feuchten Umgebungen sollten 1/4 "Zoll Dehnungsfugen zwischen Wänden / vertikalen Gegenständen (wie Rohren und Wandschränken) und Fußböden gelassen werden. Die Lücke wird mit Treppenstreifen entlang dem Raum bedeckt. Verwenden Sie Holz oder Dichtungen aus Kunststoff, um Dehnungsfugen bei der Montage zu gewährleis- ten. Verwenden Sie Klopfblöcke und Hämmer, um den Boden eng zu verschließen Der Schlagblock kann nur am Ende des Zungenzapfens und nicht am Nutende verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass jede Reihe von der gleichen Seite des Raumes beginnt.

Eine Hebelstange oder Zugstange kann am Ende der Wand in der Nähe der Wand verwendet werden.

Achten Sie darauf, die Kante des Bodens nicht zu beschädigen.

Installationsprozess

Es gibt 3 gängige Arten, Bambusfußböden zu verlegen: Nagel, Kleber und Aufhängung.

Nagel oder dunkler Nagel

Auf diese Weise sind Bambusböden "versteckte" Nägel auf Holzkiel. Das Nageln ist eine traditionelle Art, alle Massivholzböden und die meisten Verbundböden zu verwenden. Der Kiel (Bodenstützbalken) muss markiert sein, um die Installation zu erleichtern. Gleichzeitig muss der Standort des Kiels auf dem Linoleumpapier markiert sein. Diese Markierungen bestimmen die Position des Nagels. Der Nagel wurde in einem bestimmten Winkel durch die Zungenspitze geschlagen und vom nächsten Boden bedeckt. Dies wird auch als "dunkler Nagel" bezeichnet. Jeder Boden wird alle 8 Zoll zu einem Nagel genagelt, und ein Nagel muss am Ende in 2 Zoll gesetzt werden. Sobald die Startlinie gelegt ist, sollte das nächste Stockwerk direkt auf das Zungenende des 45-Grad-Winkels gelegt werden. In der Türöffnung oder dichtem Bereich, wo die Klammern nicht geeignet sind, können Oberflächenstifte erforderlich sein, und die letzten zwei Linien benötigen ebenfalls Oberflächenstifte.

Klebrigkeit

Bei dieser Methode wird der Bambusbodenbelag direkt auf dem Boden mit Leim fixiert. Die Installation der Klebetechnik ähnelt der Keramikfliese. Es ist geeignet für die Installation auf Zementboden und geeignet für die Installation auf Sperrholz. Kompositböden können auch mit einer ähnlichen Klebetechnik verlegt werden. Der Kleber für den Bambusboden muss feuchtigkeitsfest sein. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, wählen Sie das entsprechende Tonmesser und achten Sie auf die Aushärtezeit des Klebers. Wasserbasierte Klebstoffe gelten nicht. Zur gleichen Zeit, verwenden Sie kein nasses Geschäft oder losen Einbau-Methode, um zu installieren. Ausgehend von den Außenwänden wird der für 1 Stunden Bodenbelag verwendete Klebstoff gepflastert. Nachdem Takeki Isu den Klebstoff mit einer Kelle auf dem Boden verteilt hatte, wurde er sofort gepflastert und bemerkte, dass das Zapfenende zur Wand gerichtet war. Der Luftstrom ist während der Installation gewährleistet. Stellen Sie sicher, dass der Boden in einer geraden Linie ist. Achten Sie darauf, den Boden nicht zu bewegen, bevor der Kleber trocken ist. Sobald Klebstoff auf dem Boden ist, wischen Sie ihn sofort mit einem feuchten Tuch ab. 30 Minuten nach dem Boden, gehen Sie auf den Boden, um sicherzustellen, dass die Bindung fest ist. Fußböden an der Raumgrenze müssen stärker gemessen werden.

Suspension Installation

Der Hängeboden ist auf sich selbst und nicht auf dem Boden aufgebaut. Es ist auf verschiedenen Kissen installiert. Diese Methode eignet sich für jeden Boden, insbesondere für Geothermie. Nur breite Kompositböden oder kreuz und quer verlaufende Produkte sind für den Einbau in Aufhängungen geeignet. Diese Methode kombiniert den Bodenbelag durch Kleben der Rillen. Die erste Reihe von Rillen hängt von der Wand ab. Die Enden der ersten Reihe können am unteren Ende der Kerbe miteinander verklebt werden.

Nach der Installation Wartung

Entfernen Sie die Dichtungen, installieren Sie die Sockelleisten oder 1/4-Kreise, um die Dehnungsfugen abzudecken.

Gehen Sie nicht zu Fuß oder stellen Sie keine schweren Möbel (Leim oder Suspension) innerhalb von 24 Stunden ab.

Reinigung mit einem Wischmopp oder Staubsauger

Anfang

Für die beste Präsentation ist der Bambusboden oft parallel zur längsten Wand oder Außenwand, da die Wände in der Regel gerade und für die Verlegung von Arbeitslinien geeignet sind. Die Richtung des Bodens hängt von der Anordnung des Raumes und der Lage des Eingangs / Fensters ab. Sie können ein paar Linien (ohne Kleber oder Nagel) ausprobieren, um den Straßendeckeneffekt und die Arbeitslinie zu bestätigen.

Wenn der Raum fertig ist, alle Materialien und Werkzeuge verfügbar sind, kann eine Person mit etwas Bodenerfahrung 200 Quadratmeter pro Tag installieren.

Bamboo Flooring  (4).jpg

Back