Banner
Startseite > Blog > Inhalt

Tipps zur Bambusproduktpflege

Jul 17, 2018

Seit der Antike hat China eine Geschichte von starken Bambusprodukten, von Bambusstangen bis hin zu Möbeln, die die Liebe zu Bambus in China widerspiegeln. Bei unsachgemäßer Wartung werden sie jedoch beschädigt. Heute würden wir gerne die Wartungstipps für Bambusprodukte vorstellen.

Bamboo Products maintenance.jpg

Bambus Produktpflege Methode eins

Bei großen Bambusmöbeln wie Schränken, Bücherregalen und Liegestühlen sollte der Schmutz in den Spalten entfernt und mit Wasser gespült werden. Insbesondere Bambusutensilien, die nicht verwendet werden, sollten gewaschen, getrocknet und an einem trockenen, belüfteten Ort gelagert werden. Bereiten Sie sich auf das Ereignis vor, wenn Sie die Bedingung haben, können Sie Lack und gekochtes Tungöl anwenden, wenn Sie gerade die Bambusprodukte kaufen. Dies ist nicht nur Milben, sondern auch langlebig und schön, was eine gute Sache ist. Neu gekaufte kleine und mittelgroße Bambusse, wie Körbe, Matten usw., werden vorzugsweise durch heiß abgedichteten Dampf erneut gedämpft.

Bambus Produktpflege Methode zwei

Wenn Sie 2-3 Stunden dämpfen, können Sie die im Bambus versteckten Insekten und Mikroorganismen vollständig töten. Sie können auch ein gekochtes Wasser und eine bestimmte Menge Salz verwenden, um den Bambus für 1-2 Tage einzuweichen, was auch das Auftreten von Insekten verhindern kann. Wenn Sie Insekten finden, können Sie die folgenden Methoden verwenden, um die Insekten zu entfernen: Erstens, verwenden Sie die entsprechende Menge scharfen Pfeffer oder Pfeffer, zermahlen in das Ende, stopfen in die Pupille und gekochtes Wasser zu injizieren, haben den Effekt zu töten Insekten, können die Verbreitung von Insekten verhindern; Es ist mit Kerosin und einer Spur von Dichlorvos hergestellt. Es wird in die Pupille getropft und kann Blattläuse abtöten. Diese Methode ist jedoch nicht zur Verwendung in Körben, Schränken usw. geeignet, um Nahrungsmittel zu lagern, um Unfälle zu vermeiden.

Bamboo Produkt Wartungsmethode drei

Die physikalischen Methoden umfassen hauptsächlich Hochtemperaturmethode, Wassereintauchmethode, Rauchmethode, Gaseinstellungsmethode, ferne Infrarotstrahlmethode, Mikrowellenmethode und Strahlenmethode. Die Vorteile dieser Methoden sind schadstofffreies und fünf-rückständiges Gift. Der Nachteil ist, dass die behandelten Bambus- oder Bambusprodukte mit Milben und Schimmelpilzen wieder infiziert werden können, wenn sie nicht richtig gelagert werden. Darüber hinaus ist Bambus, der im Frühling gefällt wird, anfällig für Insekten, und Bambus, der im Winter abgeholzt wird, ist schwer entwurmbar. Daher sollte Bambus im Winter so viel wie möglich arrangiert werden. Darüber hinaus sollte der Bambus nach dem Fällen so schnell wie möglich zur Produktionsstätte transportiert oder zur Verhinderung von Insekten und Schimmel verwendet werden.

Bambus Produktpflege Methode vier

Die chemischen Verfahren umfassen hauptsächlich ein Beschichtungsverfahren, ein Tauchverfahren, ein Kochverfahren, ein Begasungsverfahren und ein Druckinjektionsverfahren. Die Vorteile dieser Methoden sind, dass die Anti-Milben- und Anti-Korrosionseffekte gut sind und die Zeit lang ist. Der Nachteil ist, dass einige der Mittel giftig sind und die Produkte und die Umwelt leicht verschmutzen. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für Umweltschutz steigen auch die Umweltschutzanforderungen und -standards für Bambus-Insektizide, Konservierungsmittel und Schimmelpilzschutzmittel. Zum Beispiel sind Konservierungsstoffe wie CCA und PCP in Europa verboten, und CCB und CCF werden hauptsächlich verwendet. und Konservierungsmittel wie ACQ.


Back