Banner
Startseite > Blog > Inhalt

Chinesische Bambuslampe

Jul 22, 2018

Die Bambuslampe hat eine lange Geschichte und entstand in der Han-Dynastie. Die früheste Bambuslampe war eine Laterne aus der Han-Dynastie.

Bamboo Lamp (1).jpg

Bambus ist die Kristallisation der harten Arbeit der arbeitenden Menschen der chinesischen Nation. Das Symbol der menschlichen Weisheit hat sich längst in der primitiven Gesellschaft festgesetzt. Leute haben gefunden, dass Bambus knackig und scharf ist, knackend, flexibel und zäh, und kann gewebt und robust sein. Bambus ist zum wichtigsten Rohstoff für die Zubereitung von Utensilien und Dingen des täglichen Bedarfs geworden. Seither ist das Bambushandwerk immer erfolgreicher geworden, die Techniken sind immer reifer geworden, die Stile sind vielfältiger geworden und die Vielfalt ist immer üppiger geworden. Es wurde in die Han-Dynastie entwickelt. Auf dem damals sehr beliebten Lichterfest benutzten Bambushandwerker Bambushandwerk. Eine Bambuslampe wird offiziell im Leben der Menschen gezeigt. Es ist eine Art Laterne, die mit Bambusstangen, Seide oder farbigem Papier am äußeren See oder direkt mit Bambusflößen gewebt ist.





Back